• Image
  • Image
  • Image
  • Image

Regionen

Bereits Ende der 1940er-Jahre entwickelten sich die ersten grenzüberschreitenden Kontakte zwischen Friaul-Julisch Venetien, Kärnten und Slowenien – also dem Kerngebiet des Alpen-Adria-Raumes. Nach den schweren Belastungen der Kriegs- und Nachkriegszeit sollte durch Handreichungen über die Grenzen hinweg einer friedlichen Zukunftsentwicklung der Weg geebnet werden. Begegnungen kultureller Art standen am Beginn, auf die Kultur folgte der Sport. Später beteiligte sich die Wirtschaft an der Alpen-Adria-Kooperation, begleitet von der Politik.

Im Jahre 1965 vereinbarten die regionalen Regierungsvertreter, Arbeitskreise für Kultur und Wissenschaft, Verkehrsfragen, Tourismus, Wasserwirtschaft, Landesplanung und Landschaftsschutz einzurichten. Im März 1967 beschlossen Friaul-Julisch Venetien, Kärnten und Slowenien ein umfangreiches Programm über den Kulturaustausch. Als eine der bedeutendsten – und langlebigsten – kulturpolitischen Initiativen sollte sich die Intart-Ausstellung erweisen, in deren Rahmen Künstler der drei Regionen ihre Werke präsentierten. Die Formulierung „Alpen-Adria" als Überbegriff für die Zusammenarbeit Friaul-Julisch Venetiens, Kärntens und Sloweniens bildete sich Ende der sechziger Jahre heraus. In den verschiedensten Fachbereichen wurden grenzüberschreitende Veranstaltungen durchgeführt. Begleitet wurden diese Aktionen von einer regen Besuchsdiplomatie auf politischer Ebene.

Bald gab es Bestrebungen, auch Kroatien in diese Drei-Länder-Kooperation einzubeziehen. Im Oktober 1969 wurde in Udine die Schaffung einer Vierländerkommission für die Zusammenarbeit zwischen Friaul-Julisch Venetien, Kärnten, Kroatien und Slowenien auf dem Gebiet der Raumplanung und des Fremdenverkehrs beschlossen. Das sogenannte Quadrigon war hiermit „geboren“. Nach mehrjährigen Vorarbeiten legte die Arbeitsgruppe Raumordnung im Mai 1975 einen „Ersten gemeinsamen Raumplanungsbericht“ der vier Regionen vor. Die Fremdenverkehrsexperten brachten einen Veranstaltungskalender in vier Sprachen heraus. Das Quadrigon ging später in der Arbeitsgemeinschaft Alpen-Adria auf.

Quelle: Arbeitsgemeinschaft "Alpen Adria" > Link

Aufenthalt
Hotel suchen
  • 12.Mi - 28.Mi
    April - Februar
    2017 - 2018

    Klagenfurter Messekalender

    Messearena Klagenfurt
  • 18.Di - 31.Mi
    April - Mai
    2017

    Wochenprogramm | Bad Kleinkirchheim

    Bad Kleinkirchheim - Nockberge | Bad Kleinkirchheim
  • 18.Di - 31.Mi
    April - Mai
    2017

    Wochenprogramm der Region Villach

    Villach und Umgebung | Villach